Sommer, so nett. Nr. 25. Wellenreiten, Dierhagen

Los geht’s, wir wollen Wellenreiten,

genießen wir des Lebens gute Seiten!

Mit Schlauchboot und Schippen, wie toll!

Die Sonne scheint so wundervoll!

Das Echte bleibt der Nachwelt unverloren,

wir haben Dierhagen dafür auserkoren.

Zeig uns, was du kannst, deine unendlichen Weiten,

zwischen Bodden, Darß und Zingst deine Gezeiten.

Pack Portemonnaie, Bikini und Familie, wie fein,

geh an den Strand, genieß den Tag bei dir,

genau die Hochs und Tiefs, die müssen sein.

Hab im Sinn, dies ist das Lebenselixier,

öffne dein Herz, lass dich auf die Wogen ein.

So einen Tag am Meer, den wünsch ich dir und mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s