Sommer, gar nicht so nett! Nr. 17. Unterm Walnussbaum

Zwei Tauben hocken auf dem Walnussbaum,

der hat so viele Blätter, man erkennt sie kaum.

Sie gurren und tun das, was Tauben tun.

Unten drunter will ich mit meinem Kindlein ruhen.

 

Taubenkacke auf meinem Kopf

find ich gar nicht schön.

Taubenkacke auf meinem Kopf

will ich nie wieder sehn.

 

Ich schlage das Buch „Der kleine Drache Kokosnuss“ auf

und die Ereignisse nehmen ihren Lauf.

Plötzlich trifft uns ein Schlag so hart wie ein Tennisball,

doch wer bitte soll uns im Garten abschießen wollen?

 

Taubenkacke auf unserem Kopf

finden wir gar nicht fein.

Taubenkacke auf unserem Kopf,

bitte lasst das sein!

 

Mit einem Mal wird uns das ganze Ausmaß klar

mit unserer Platzwahl begaben wir uns in eine Riesengefahr!

Oben drüber ist der Tauben stilles Örtchen

über ihren Startschuss verlieren die da kein Sterbenswörtchen.

 

Taubenkacke auf meinem Kopf

das überrascht mich sehr.

Taubenkacke auf meinem Kopf

das war ein echter Volltreffer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s