Sommer, so nett! Nr. 10. Butjadingen, Niedersachsen

Sonnenbrand im Wattenmeer! Dieser Sommer gibt alles her. Ist wolkenlos bei hoher Wassertemperatur, da wird die Nordsee zur Karibik pur.   Grüne Dünen mit Schwarzen Schafen vor uns die Schornsteine von Ludwigshaven. Fettiger Backfisch und herbes Pils für den Großstadtmenschen, wenn du willst.   Im Watt wandern und mit den Gezeiten verbunden sein, dieses Gefühl… Weiterlesen Sommer, so nett! Nr. 10. Butjadingen, Niedersachsen

Sommer, so nett. Nr. 9. Irgendwo, an der Donau

Irgendwo zwischen Takt und Raum wummern die Bässe, steigt auf die Nässe, der tanzende Glitzerschaum   der tobenden Masse. Beim Synth-Rock Klang wird's um mein Herz herum bang, da ist etwas, das ich verpasse.   Doch fliege ich weiter in Träumen und beim Wachsein, hinauf auf die Himmelstaubleiter.   Beim geremixten "Forever" von Kiss fällt… Weiterlesen Sommer, so nett. Nr. 9. Irgendwo, an der Donau

Sommer, so nett. Nr. 8. Zoom, Gelsenkirchen

Bei 35° Grad freitags vor den Ferien im Zoom, da schaffen's die Tiere aus Alaska zu glorreichem Ruhm. Eisbären, Hyänen und Vogelgetier finden sich dort im Revier.   Aufgeräumt wirkt's, das muss man lassen, mit Kindern sollt' man's nicht verpassen. Doch sind die älter und hören einmal in sich, wird die Antwortauswahl spärlich,   warum… Weiterlesen Sommer, so nett. Nr. 8. Zoom, Gelsenkirchen

Sommer, so nett? Nr. 7. Sommerloch, Deutschland

Die GroKo plant im Sommerloch einen großen Coup! Will ablenken von Problemen und wünscht sich neuen Schub. Die Wehrpflichtswiedereinführung soll das reparieren, was alle Parteien schon seit langem ignorieren:   Das deutsche Sozialstaatsprinzip ist längst antik, es herrscht akuter Pflegenotstand in der Republik, weil keiner Missstände verwalten will für wenig Geld – wer das laut… Weiterlesen Sommer, so nett? Nr. 7. Sommerloch, Deutschland

Sommer, so nett: Nr. 6. Freibad, Bayern

Im Sommer gibt's in Ingolstadt im Freibad Spaß samt Sonne satt. Alles ist fantastisch hier, zum Wachwerden trink' ich Weizenbier!   Die 4000 € Bruttodurchschnittsgehalt, sind bemerkbar und zwar geballt: Audi, MediaSaturn und noch viel mehr, gibt an Gewerbesteuer so viel her,   dass das Herz Bayerns himmelblau bleibt und jeder sich die Zeit vertreibt.… Weiterlesen Sommer, so nett: Nr. 6. Freibad, Bayern

Dienstpflicht – Am Anfang einer Dienstfahrt

Ich war eine linke Schülerin, dachte ich. Love, Peace & Unity, das Friedenszeichen und andere Symbole der 68er schmückten alle meine Schulsachen. Militär, Soldaten, Schuluniformen und überhaupt Einheitskleidung, alles waren Objekte meines unbedingten Widerstandes. Ohne zu hinterfragen, dass ja ein Guerilla-Kämpfer meinen Schulalltag in Form eines Che Guevara Stickers auf meinem Rucksack begleitete. In meinem… Weiterlesen Dienstpflicht – Am Anfang einer Dienstfahrt

Sommer, so nett! Nr. 5. Blaue Lagune, Wachtendonk

Folg‘ der A40 lange Zeit geradeaus, Richtung Venlo durch Staus um Staus, find die Blaue Lagune hinter einer Schotterpiste, die haben Badenixen auf der Liste!   Die Homepagebilder trügen nicht, kurz vor der Freiheit liegt ein türkisblaues Gedicht. Kinderstimmen glucksen im kühlen Nass, Wakeboardfahrer fallen mit dem größten Spaß.   Gesprochen wird wie in Holland,… Weiterlesen Sommer, so nett! Nr. 5. Blaue Lagune, Wachtendonk

Sommer! So nett? Nr. 4. Sengende Hitze, Europa

Sengende Hitze, EuropaIn Beelitz brennt's, in Schweden auch, in Griechenland herrscht dicker Rauch. Die Sonne brennt katastrophal, lässt jeden Acker komplett kahl. Es ist Hochsaison der Meteorologen, nur Donald Trump verteilt verbale Drogen, twittert was von "good old global warming", Klimaforscher*innen finden's not so charming. Denn, vor Hitze schmilzt schon der Asphalt, die Nachtigall besingt… Weiterlesen Sommer! So nett? Nr. 4. Sengende Hitze, Europa

Sommer, so nett. Nr. 3. Wolfssee, Duisburg

In Duisburg gibt’s die Platte der Sechs Seen, die lässt dem Ruhri Frisch-Luft um die Nase wehen. Im Seebad planschen Jung und Alt, die Naherholung erwischt sie alle kalt. Es stinkt nach Currywurst und Camel ohne, wem dat stört, dat interessiert hier nich die Bohne! Dazu kannste Tattoos sehen von Kopf bis Zeh, die sind… Weiterlesen Sommer, so nett. Nr. 3. Wolfssee, Duisburg

Sommer, so nett? Nr. 2. DFB, West nach Süd

Meine Haltung zu Özil dem Nationalspieler, wird unterwegs nach Bayern fragiler. Vom Ruhrgebiet bis nach Hessen rein, soll's auf WDR 5 der DFB schuld sein. Ab Limburg berichtet der Deutschlandfunk differenziert, man sei schon über Özils Foto irritiert. Rassismus hier und Integration da, die Leistung auf dem Platz allein zählt für die Angela. Ab Aschaffenburg… Weiterlesen Sommer, so nett? Nr. 2. DFB, West nach Süd