Neun Monate, sagt man

Neun Monate kommt er, neun Monate geht er, sagt man.

Wenn sie einen anlächeln, ist alles verziehen, sagt man.

Die Natur regelt das schon – ganz von allein, sagt man.

Vermissen heißt, persönlichen Mangel empfinden, sagt man.

Wer keine Kinder hat, kann das nicht verstehen, sagt man.

Das Sterben gehört zum Leben, sagt man.

Die Zeit heilt alle Wunden, sagt man.

Unfälle passieren, sagt man.

Wer sich auf das Unglück stellt, wird größer, sage ich

und versuche es.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s